Unser Shop ist SSL Verschlüsselt!
Sie erreichen uns 24 / 7 per E-Mail.
Wir versenden mit der Swiss Post.

Schröpfen

Bereits in der Antike, im alten China und bei Schamanen war Schröpfen eine angesehene Heilmethode und wurde gegen alle möglichen körperlichen Erkrankungen eingesetzt.

Die einen wollten die «Körpersäfte» zum Fliessen bringen, die anderen böse Geister austreiben, wieder andere wollten giftige Stoffe aus dem Körper saugen.

So oder so sollte die Behandlung das Wohlbefinden bessern. Helfen soll Schröpfen neben den genannten Wehwehchen auch bei Rheuma, Migräne, Knieproblemen, der Grippe und sogar bei Depressionen.

Beim Schröpfen werden die Schröpfgläsern ein Unterdruck erzeugen. Der Unterdruck wird dadurch erreicht, dass die Luft im Schröpfglas mit einer Feuerflamme erhitzt wird und diese sofort auf die Haut (Verspannte Muskulatur oder geschwächte Organe, Gelenke usw.) gesetzt werden. Es entsteht eine lokale Mehrdurchblutung und dann strömt verstärkt Blut in den geschröpften Bereich. Die Patienten sagen, es sei ein angenehmes Gefühl. Die Behandlung ist in der Regel schmerzfrei.

Es kann sein, dass nach der Schröpfbehandlung die Schröpfstellen sich rot-bläulich verfärben, je nach Belastungen/Reaktionen des Körpers. Die Rot-Bläulichen Flecken sollten in wenigen Tagen verschwinden.

Wirkung

check Lokale Mehrdurchblutung Im Gewebe
check Verbesserung des Zellstoffwechsels im Gewebe
check Reduktionen von Entzündungen in Muskulaturen/Gelenken/Organen
check Entlastung und Entspannung von Muskulaturen und Gelenken
check Lindert Kopfschmerzen und Migräne
check Linderung von Mensproblemen
check Entlastung, Entspannung, Entgiftung und Stärkung von inneren Organen
check Reduktion von Psychischem Stress und Dauerbelastung
check Reduktion von Angst und Schockzustände
check Lindert Depressionen, Nervensystem stärkend
check Immunsystem wird entlastet und gestärkt


Dauer

Schröpfen 60 Minuten (50 min. Behandlung / 10 min. Nachruhezeit)


Therapeutisches Vorgehen

1. Termin - Dauer: ca. 60 Minuten Gründliches Anamnese Gespräch (Fragebogen)
Schröpfkopfmassage
Trocknes Feuerschröpfen
2. Termin - Dauer: ca. 60 Minuten Patienten Kurzgespräch (Reaktionen vom Körper)
Schröpfkopfmassage
Trocknes Feuerschröpfen


Kosten

Schröpfen Fr. 100.-


Die Behandlungskosten sind Bar oder mit Karte vor Ort zu begleichen.

Kostenbeteiligung Krankenkasse

Wird nicht von der Krankenkasse übernommen.

Fragebogen

Ich bitte Sie den Fragebogen vor der ersten Behandlung ausgefüllt mitzunehmen. Den Fragenbogen können Sie hier herunterladen.

Terminvereinbarung
078 691 65 89

«Wenn Sie den vereinbarten Termin nicht einhalten können, müssen Sie diesen spätestens 24 Stunden vorher absagen. Ich behalte mir das Recht vor die Behandlungszeit in Rechnung zu stellen.»

Zuletzt angesehen